PlatzPlatzinfo Kontakt SiteSitemap Login
Lang
  • Deutsch
  • English
  • Čeština
  • powered by Google

Mai 2022 Dok (1) NEUE TURNIERSERIE!!

NACHBARSCHAFTS-CUP 2022
Ernegg & Ferschnitz »


Unsere neue Turnierserie wird abwechselnd 5x in jedem Club gespielt.
Spieltag ist jeweils ein Freitag.

Freitag, 29.04.2022 – ERNEGG
Freitag, 13.05.2022 – FERSCHNITZ
Freitag, 27.05.2022 – ERNEGG
Freitag, 10.06.2022 – FERSCHNITZ
Freitag, 24.06.2022 – ERNEGG
Freitag, 15.07.2022 – FERSCHNITZ
Freitag, 29.07.2022 – ERNEGG
Freitag, 12.08.2022 – FERSCHNITZ
Freitag, 19.08.2022 – ERNEGG
FINALE: Freitag, 02.09.2022 – FERSCHNITZ


Beginn der Turniere – je nach Bedarf – ab 12.00 Uhr.
Nennschluss ist immer am Tag des Turniers um 10.00 Uhr.


Für die Gesamtwertung ist das Ergebnis von jeweils 3
Turnieren in jedem der beiden Clubs erforderlich! Es werden
Sachpreise für die die besten 3 Ergebnisse Brutto und Netto in
den jeweiligen Gruppen ausgespielt

 

Mitglieder (Ferschnitz/Ernegg) im jeweils eigenen Club € 25,-
Gäste (Ferschnitz/Ernegg)im jeweils anderen Club € 50,-
GästespielerInnen aus anderen Clubs € 50,-
Jugendliche - 50 %


Erfolgt die Abmeldung vom Turnier nach Nennschluss
ist das Nenngeld zu entrichten!


Das Nenngeld beinhaltet das Turnierfee und ein Tellergericht!

April 2022 Pic (4) Mostbaumblüten-Turnier, 23.04.2022 »


DSC_0023

Insgesamt100 Teilnehmer starteten trotz windigen Wetterverhältnissen und nassen Bodenverhältnissen zum traditionellen Texas-Scramble.

Sieger in der Bruttowertung wurde das Team Naderer: Julian, Philipp, Franz und Liane mit 64 Bruttoschlägen.


In der Nettowertung siegte das Team von Flechsel Karl, Bogenreiter Herbert, Deinhofer Lukas und Schagerl Dominik mit 36 Nettoschlägen. Zweiter wurde das Team von Theuratsbacher Leopold, Theuratsbacher Gabriele, Datzberger Evelyn und Theuratsbacher Julian mit 41 Nettoschlägen. Den dritten Platz belegte das Team Kittl Manuela, Dangl Iris, Haabs Karl und Dangl Horst mit ebenfalls 41 Nettoschlägen.

April 2022 Pic (3) Frühlingsturnier, 16.04.2022 »


DSC_0024

Trotz der eher übersichtlichen Wetterprognose, eröffneten 32 TeilnehmerInnen mit dem Frühlingsturnier die heurige Samstags-Turniersaison. Dieses erstmals durchgeführte Turnier wurde in der Spielform 2er Texas-Scramble gespielt.

Sieger in der Bruttowertung wurde das Brüderpaar Julian Naderer und Philipp Naderer-Puiu mit 73 Bruttoschlägen.

Die Nettowertung konnten Andreas Kuba und Rudolf Haneder mit 57 Nettoschlägen für sich entscheiden. Auf den weiteren Plätzen folgten Tony und Benjamin Steinegger (58 Nettoschläge), Sabine Kirchweger und Gerhard Hintersteiner (59 Nettoschläge), Johannes und Raphael Müller-Guttenbrunn (ebenfalls 59 Nettschläge) und Franz Eppensteiner und Leopold Theuratsbacher (60 Nettoschläge).

Wir gratulieren allen Gewinnern herzlich!

März 2022 HCP-Veränderung Spielbahnen 4 und 5 »


Die Spielbahnen 4 und 5 sind bzgl. ihres Handicaps "umgedreht" worden!

Dh.:     Spielbahn 4 - ein Par 4 ist jetzt mit Handicap 1 geratet!
             Spielbahn 5 - ein Par 4 ist jetzt mit Handicap 3 geratet!

 

März 2022 Platzerlaubnis-Kurse 2022 »


PLATZERLAUBNIS-KURSE 2022

Der Kurs umfasst insgesamt 9h innerhalb einer Woche. In diesem Kurs erfahren Sie grundlegendes Wissen über das Golfspiel, insbesondere über den Golfschwung, damit Sie von Beginn an die richtige Technik trainieren können.

Sie erreichen mit dem Kurs nicht nur die sogenannte „Platzerlaubnis“, mit der Sie befähigt sind am Heimatgolfplatz zu spielen, sondern erlernen auch die entsprechende Technik, damit Sie viel Freude am Golfspiel haben und erfahren können, welch wunderschönes, gesundes Spiel dies ist.

Für weitere Kursdetails und mehr Information über weitere Termine für das Jahr 2022 ersuche ich Sie, Herrn Philip Hedley (PGA-Professional) telefonisch unter 0677/ 61 61 22 65 zu kontaktieren.

Kosten pro Kurs (9h) EUR 200,- pro Person (mindestens 3 Personen pro Kurs)

März 2022 Dok (2) Protokoll zur ordentlichen Generalversammlung am Freitag, 11.03.2022 »


Zur Ansicht dieser Inhalte bitte einloggen

Oktober 2021 Pic (8) Martinigansl-Turnier 2021 »


DSC-0005

Wie schon Tradition, fand die heurige Turniersaison wieder ihren Ausklang im allseits beliebten „Martinigansl-Turnier“.

Dieses wurde heuer jedoch (COVID-19-bedingt) auf 2 Turniere aufgeteilt. Am Samstag spielten 80 Golfer/Innen und am Sonntag 47 Golfer/Innen. ... weiter »

Oktober 2021 Pic (1) Dok (1) MGG Metrec Day 2021 - Abschlussturnier »


DSC-0002

Dienstagsturnier-Serie: 2021 kämpften bei 12 Turnieren insgesamt 297 Teilnehmer/Innen bei verschiedenen Wetterbedingungen um Turniersiege, Handicap und natürlich um die Gesamtwertung über das ganze Jahr.

Sieger in der Bruttowertung - beim letzten Abschlussturnier – wurde bei den Herren Richard Fischer mit 33 Bruttopunkten und bei den Damen Anna Müller-Guttenbrunn.

Die Nettogruppe A gewann Gerhard Affengruber mit 37 Nettopunkten vor Michael Schuller mit 36 Nettopunkten und vor Georg Wattaul mit 35 Nettopunkten.
Den Sieg in der Gruppe B erspielte sich Herbert Bogenreiter mit 39 Nettopunkten vor Dietrich Müller-Guttenbrunn mit 37 Nettopunkten und vor Franz Naderer mit 36 Nettopunkten.
Sieger der Nettogruppe C wurde mit 38 Nettopunkten Gerhard Scheuch vor Gerald Hochenauer und vor Isak Tatarevic beide mit 32 Nettopunkten.

Die Sonderwertung „Nearest to the Pin“ auf allen Par 3 Löchern sicherten sich Herbert Bogenreiter, Gerald Hochenauer, Georg Wattaul, Wolfgang Buschenreithner.

 

Oktober 2021 Dok (1) NÖ Mannschaftsmeisterschaft der Senioren 1.-3.Oktober 2021 im GC Waldviertel »


Nach dem Aufstieg im Vorjahr durften wir dieses Mal bei den „ganz Guten“ hineinschnuppern. Im 1.Flight Niederösterreichs tummeln sich Mannschaften, die auch österreichweit ganz oben mitspielen (4 davon in Flight 1, die anderen 3 in Flight 2, wir in Flight 3). Der Platz (Course Haugschlag) in bestem Zustand – kurz gemähte Fairways, saftige Semi-Roughs, sehr schnelle Grüns und nach kühlen Nächten und Nebel am Vormittag bekamen wir auch jeden Tag die Sonne ein paar Stunden zu sehen.

Am 1. Tag stand uns mit dem Colony Club Gutenhof gleich der regierende Landesmeister gegenüber. In der Theorie schien der Abstand sehr groß, trotzdem konnten wir 3 Singles lange offenhalten, verloren dann jedoch 1:4. Christian Kunz und unser Neuling Peter Neubauer konnten ihre Matches teilen.

Somit ging es Tag 2 gegen den GC Föhrenwald schon um „Sein oder nicht Sein“. Eine 2. Niederlage würde schon den Abstieg bedeuten. Mit einem Durchschnitts-Handicap von knapp unter 4 (wir hatten über 8) waren die Rollen wieder klar verteilt. Sensationell kämpfte wieder einmal unser Paradevierer (Zehetner/Semmelmeyer) und belohnte sich letztendlich mit einem 2/1-Sieg. Nichts zu holen gab es für Kunz im 1.Single. Somit hätten wir aus den weiteren 3 Singles 2 Punkte holen müssen um im 1.Flight „zu überleben“. Mit „hätte, wäre, täte“ wäre das auch fast möglich gewesen, so aber verloren wir 2x knapp (Pfiffinger, Buschenreithner), das Match von Kantner wurde (bei 1auf) geteilt. Somit das entscheidende Spiel leider mit 1 ½ : 3 ½ verloren.

Am letzten Tag ging es im Spiel der beiden Fixabsteiger gegen Ebreichsdorf daher nur noch um Platz 7 und 8. Ausser einer frühzeitigen Niederlage (Feregyhazy) waren alle Spiele offen bis knapp vor Schluss. Dieses Mal blieb der Kampf unseres Vierers aber unbelohnt (2/0), Buschenreithner verlor am vorletzten Hole (2/1) und Pfiffinger sowie Kantner teilten ihre Singles. Somit mussten wir auch im letzten Spiel eine Niederlage hinnehmen -> 1:4

Unser Abstecher in den 1. Flight war also nur von kurzer Dauer, wir waren uns bei den „Nachbesprechungen“ jedoch einig, bei etwas Glück, können wir auch hier den ein oder anderen Gegner schlagen. Die gesamte Mannschaft hat sich gut präsentiert und im Reigen der Großen den GC Amstetten-Ferschnitz bestens vertreten. Ein DANKE des Kapitäns ans ganze Team.

Wolfgang B. (Captain 50+)

September 2021 Dok (1) NÖ Mannschaftsmeisterschaften MASTERS in Haugschlag, 01.10. - 03.10.2021 »


Beitrag siehe Anhang!