RSS Feed http://golfclub-amstetten.at News golfclub-amstetten.at de-de Di, 17 09 2019 07:21:49 Platzreservierungen KW 38 (16.09.2019 - 22.09.2019) http://golfclub-amstetten.at/news/Platzreservierungen-KW-38-(16.09.2019-22.09.2019),15284 Mo, 16 09 2019 09:44:14 DI, 17.09.2019 - TEE 1 von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr (MGG Metrec Day)

SO, 22.09.2019 - TEE 1 von 09:30 Uhr bis 15 Uhr (Members & Friends)

 

]]>
Niederösterreichische Mannschaftsmeisterschaften MidAm (30+) im GC Schönfeld http://golfclub-amstetten.at/news/Niederösterreichische-Mannschaftsmeisterschaften-MidAm-(30-)-im-GC-Schönfeld,15279 So, 08 09 2019 16:18:24

Vom 30.08.2019 bis 01.09.2019 fanden im GC Schönfeld die MidAm Mannschafts- Landesmeisterschaften statt

Unser Team, angeführt von Captain Thomas Salzmann, ging mit hohen Erwartungen in dieses Wochenende. Man strebte den Aufstieg in die 1. Liga an, wo natürlich auch das Glück nicht fehlen durfte. Am ersten Tag spielte man gegen das sehr starke Team aus dem GC Frühling. Mit 3 gewonnen Partien, ein Unentschieden und nur einer knappen Niederlage, gewann man etwas überraschend die Partie mit 3,5 zu 1,5. Der wichtige erste Punkt war somit in der Tasche.

Tag zwei ging zu früher Morgenstund gegen den GC Enzesfeld. Man merkte nach dem Sieg an Tag 1 die Selbstsicherheit bei jedem einzelnen Spieler. Nach geschlossen starker Mannschaftsleistung und keiner einzigen Niederlage (2 Siege, 3 Unentschieden), siegten wir wieder mit 3,5 zu 1,5.

Es ging damit am dritten Tag gegen den GC Bockflies um den Aufstieg. Der Tag ging aber leider schon schlecht los. Nach Erkrankung von Michael Salzmann, musste unser Ersatzspieler an diesem Tag Julian Naderer einspringen. Nach 9 Löchern war das Momentum noch auf unserer Seite, dass sich aber mit Fortdauer der Partie änderte. Nach souveränen Siegen von Rainer Winninger und Jürgen Brandstetter, verlor kurz darauf Thomas Salzmann. Auch Andreas Esletzbichler hatte an diesem Tag das Glück nicht auf seiner Seite und verlor seine Partie. Somit war nur mehr der Vierer Christoph Potzmader / Julian Naderer im Spiel. Es sah lange so aus, als könnte man den letzten Punkt holen. Leider drehten unsere Gegner die Partie auf den Back-Nine und wir verloren knapp das Spiel mit 3 zu 2.

Jetzt mussten wir hoffen, dass der GC Enzesfeld gegen den GC Frühling gewinnt und wir trotzdem den Aufstieg schaffen. Leider machte uns der GC Frühling einen Strich durch die Rechnung und sie gewannen knapp am allerletzten Loch 3 zu 2 gegen den GC Enzesfeld. Somit stieg der GC Bockflies mit der gleichen Punkteanzahl und weniger gewonnen Partien wie wir, aber durch das gewonnene direkte Duell in die Erste Liga auf.

Der Platz war in einem perfekten Zustand für eine Meisterschaft. Das gesamte GC-Team sowie das Gastro-Team „GREEN“ war sehr freundlich und immer bemüht. Danke an den GC Schönfeld für das top organisierte Wochenende. Danke auch an den Niederösterreichischen Golfverband und Turnierdirektor Josef Jarausch mit seinem Team, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten.

Kader: Jürgen Brandstetter, Andreas Esletzbichler, Andreas Friedl jun., Julian Naderer, Christoph Potzmader, Michael Salzmann, Rainer Winninger, Captain Thomas Salzmannn und Berater Luca Salzmann

]]>
Clubmeisterschaften 2019 http://golfclub-amstetten.at/news/Clubmeisterschaften-2019,15254 So, 25 08 2019 17:01:22

Maria Schimanko und Thomas Salzmann erfolgreich!

Mit insgesamt 164 Schlägen konnte Maria Schimanko den Titel bei den Damen erfolgreich verteidigen.  Clubmeister 2019 wurde heuer Thomas Salzmann mit 154 Schlägen.

Der Titel bei den Senioren musste im Stechen entschieden werden. Hier sicherte sich eben diesen mit 163 Schlägen Gerhard Pfiffinger vor Wolfgang Buschenreithner. Senioren-Clubmeisterin wurde mit 178 Schlägen Anna Müller-Guttenbrunn. Clubmeister der Mid-Amateure wurde  Julian Naderer mit 160 Schlägen. 162 Schläge benötigte Michael Schuller  für den Titel in der Masters-Wertung. Elias Kriegl blieb in der Junioren-Wertung mit 163 Schlägen erfolgreich.

Die Nettopreise gewannen Daniel Weißengruber (Herren), Franz Naderer (Senioren), Catharina Schreiner (SeniorInnen), Philipp Naderer-Puiu (Mid-Amateure), Josef Höller (Masters) und Luca Salzmann (Junioren).

Wir gratulieren allen SiegerInnen recht herzlich!

]]>
30ig jähriges Jubiläum im GC swarco Amstetten-Ferschnitz http://golfclub-amstetten.at/news/30ig-jähriges-Jubiläum-im-GC-swarco-Amstetten-Ferschnitz,15248 Do, 22 08 2019 11:36:12

Am 17. u. 18.08.2019 fand anlässlich 30 Jahre Golfclub in Ferschnitz ein Jubiläumswochenende statt

.

Am Samstag nahmen 89 Teilnehmer beim Jubiläumsturnier teil. Bei perfekten Bedingungen wurden die Spieler auf der Runde mit Kaffee und Kuchen auf Tee 6, Bratwürstel und Bier nach Loch 9 und mit Sektempfang vor dem 14 Abschlag verköstigt. Nach der Runde gab es dann eine große Siegerehrung und leckeres Spanferkel mit vielen Beilagen.

Zusätzlich gab es noch eine große Tombola mit sensationellen Preisen.

Natürlich wurde auch Golf gespielt. Die Sieger wurden mit Swarovski-Preisen geehrt.

Bruttosieger

Damen: Maria Schimanko mit 25 Punkten

Herren: Georg Wattaul mit 33 Punkten

Nettosieger Gruppe A (von Hcp 0 bis -14,1)

1. Christian Kunz mit 40 Punkten

2. Josef Schimanko mit 39 Punkten

3. Michael Schuller 38 Punkten

Nettosieger Gruppe B (von Hcp -14,2 bis -22,2)

1. Liane Naderer mit 39 Punkten

2. Walter Danner mit 37 Punkten

3. Josef Leonhartsberger mit 37 Punkten

Nettosieger Gruppe A (von Hcp -22,3 bis -54)

1. Franz Eppensteiner mit 42 Punkten

2. Thomas Fuchs mit 42 Punkten        

3. Leopold Theuratsbacher mit 41 Punkten

 

Die Sonderpreise Nearest to the Pin gingen an: Nilsamak Ratwarang Loch 3, Wolfgang Buschenreithner Loch 3, Johanna Fehringer Loch 11, Walter Danner Loch 11, Maria Schimanko Loch 14, Wolfgang Buschenreithner Loch 14

Longest Drive gewann bei den Damen Maria Schimanko und bei den Herren Alexander Funke

Großes Dankeschön an alle Partner, Sponsoren und freiwilligen Helfern, die den Tag perfekt gestaltet haben.

Der Sonntag stand im Zeichen „Tag der offenen Tür“

Alle Interessierten waren zum Frühschoppen mit der Ferschnitzer Trachtenmusikkapelle herzlich Willkommen. Natürlich konnte man sich den Platz näher ansehen und das Können beim Golfen auf der Driving Range oder beim Snag-Golf für Kinder unter Beweis stellen.

Ein super gelungenes Wochenende welches dem 30ig jährigen Jubiläum würdig war.

]]>
Allgemeine österreichische Mannschaftsmeisterschaften Div. 5D http://golfclub-amstetten.at/news/Allgemeine-österreichische-Mannschaftsmeisterschaften-Div.-5D,15242 Do, 15 08 2019 17:24:24

Vom 09. August bis 11. August 2019 fanden im GC Schärding die Allgemeinen österreichischen Mannschaftsmeisterschaften statt.

Fünf Einzel und zwei Vierer (Doppel) spielten im System „Round Robin“ gegen die Mannschaften aus dem  GC Wien-Tuttendörfl, GC Frühling und GC Graz-Liebenau.

Ziel war es um den Aufstieg mit zu kämpfen.

Unser Team, angeführt von Captain Thomas Salzmann, spielte an Tag 1 gegen den GC Wien-Tuttendörfl und konnte mit einem  5 zu 2 Sieg den ersten Punkt erzielen und die Weichen Richtung Aufstieg stellen.

Am zweiten Tag ging es gegen den GC Frühling. Man merkte von Beginn an, dass unsere Mannschaft den zweiten Sieg unbedingt wollte, sodass man am letzten Tag ein Showdown um den Aufstieg hat. Nach starker Leistung und nur einem verlorenen Punkt, siegten unsere Jungs mit 5 ½ zu 1 ½ .

Somit hieß es am Sonntag alles geben und Aufsteigen. Leicht angeschlagen von den letzten zwei Tagen ging es gegen eine starke Mannschaft aus dem GC Graz-Liebenau. Am Anfang war es eine sehr ausgeglichene Partie die sich aber langsam immer besser für uns entwickelte. Schlussendlich gewannen wir souverän mit 6 zu 1, wobei aber die einzelnen Spiele sehr eng waren.

Gratulation an unser A-TEAM  für den Aufstieg in die 4.Division. Super Erfolg für unseren Club!!

Danke an den Club, den ganzen Sponsoren und Fam. Dietrich und Anna Müller-Guttenbrunn für die Unterstützung und Verpflegung!
Großer Dank an den Celtic Golf Course Schärding und Turnierdirektor Peter Motowidlak für die Top organisierte Veranstaltung!!

Kader:

Samuel Kriegl, Lukas Feregyhazy, Alexander Funke, Jürgen Brandstetter, Wolfgang Buschenreithner, Christoph Potzmader, Andreas Esletzbichler, Julian Naderer,  Daniel Weißengruber, Erich Fehringer jun.,Clemens Haberl und  Captain Thomas Salzmann

]]>
Damen Rallye Mitte 14.08.2019 im GC swarco Amstetten-Ferschnitz http://golfclub-amstetten.at/news/Damen-Rallye-Mitte-14.08.2019-im-GC-swarco-Amstetten-Ferschnitz,15241 Do, 15 08 2019 13:49:18

62 Teilnehmerinnen spielten am Mittwoch den 14.August 2019 die Damenrallye Mitte mit.

Schlaggleich mit unserer Ladies Captain Anna Müller-Guttenbrunn und somit Bruttosiegerinn wurde Ulrike Gilhofer (GC Stärk Ansfelden) mit 21 Bruttopunkten.

Sieger in der Nettogruppe A wurde Anna Müller-Guttenbrunn (GC Ferschnitz) mit 33 Nettopunkten vor Theresa Brandstätter (GC Herzog Tassilo) mit 31 Nettopunkten und vor Gertraud Kletzenbauer-Fürst (GC Mühlviertel) mit 30 Nettopunkten.

In der Nettogruppe B siegte Angelika Irmann (GC Herzog Tassilo) mit 35 Punkten vor Sigrid Kremser (GC Luftenberg) mit 34 Punkten und vor Johanna Fehringer (GC Ferschnitz) mit 33 Punkten.

Die Nettogrguppe C gewann Erni  Neubauer (GC Mühlviertel) mit 41 Punkten vor Martina Artner (GC Stärk-Ansfelden) mit 34 Punkten und vor Doris Kaufmann mit ebenfalls 34 Punkten

Die Sonderpreise Nearest to the Pin auf Loch 3 und 14 erspielte sich Elfie Capek (GC Mondsee) mit 4,14m und Uli Gilhofer (GC Stärk-Ansfelden) mit 2,72m.

]]>
Österreichischer Schüler Golfcup 2 am 13.08.2019 http://golfclub-amstetten.at/news/Österreichischer-Schüler-Golfcup-2-am-13.08.2019,15240 Mi, 14 08 2019 10:11:00

Am Dienstag, den 13. August 2019 fand in unserem Club der 2. Schülergolfcup statt.

Es starteten bei diesem Turnier 11 Schüler in 5 Altersklassen.

Bruttosieger

Bruttosieger in der U10 wurde Sebastian Aigner (GC Marco Polo Vienna) mit 23 Bruttounkten. Die U12 konnte Raphael Aigner (ebenfalls GC Marco Polo Vienna) mit 17 Bruttopunkten für sich entscheiden und die U14 gewann Klaus Neumann (GC Leopoldsdorf) mit 30 Bruttopunkten.

Bei den Mädchen holte sich Julia Unterholzer (GC Kremstal) in der U16 den Bruttosieg mit 8 Bruttopunkten und in der U18 gewann Hannah Wurz (GC Weitra) mit grandiosen
33 Bruttopunkten.

Nettosieger

In der U10 gewann Michael Walter (GC St. Pölten) mit 25 Nettopunkten.

In der Gruppe U12 erspielte sich Luca Salzmann (GC swarco Amstetten) mit 32 Nettopunkten den Sieg knapp vor Adriano Weisgrab (Diamond Country Club) ebenfalls mit 32 Nettopunkten.

In der U14 gewann Benedikt Walter (GC St. Pölten) mit 35 Nettopunkten vor Tobias Unterholzer (GC Kremstal) mit 29 Nettopunkten und vor Louis Kraft-Kinz (GC Schloss Schönborn) mit 28 Nettopunkten.

]]>
Relax Resort Hotel Kothmühle Trophy 2019 http://golfclub-amstetten.at/news/Relax-Resort-Hotel-Kothmühle-Trophy-2019,15229 So, 11 08 2019 13:55:37

Mit 79 Teilnehmer/Innen erfreute sich auch dieses Jahr die „Relax Resort Hotel Kothmühle Trophy“ größter Beliebtheit. Trotz der sehr heißen Bedingungen wurden in allen Gruppen hervorragende Ergebnisse erzielt.

Alexander Rueber holte sich mit sensationellen 37 Punkten (1 unter Par) den Sieg in der Bruttowertung. Anna Müller-Guttenbrunn war in der Damenwertung mit 22 Bruttopunkten nicht zu schlagen.
Die Nettogruppe A erspielte sich Max Schlachter mit 42 Nettopunkten vor Elias Kriegl (41 Nettopunkte) und Kurt König mit 38 Nettopunkten. Sieger in der Nettogruppe B wurde Josef Hofbauer mit 41 Nettopunkten vor Gabriel Glowacki und Clemens Macarai. Beide erspielten 39 Nettopunkte. In der Nettogruppe C ging mit jeweils 41 Nettopunkten der Sieg an Georg Schmolski vor Peter Zeitlhofer und Josef Steinkellner. Die Sonderpreise wurden von Regina Wesely (Loch 6), Michael Salzmann (Loch 6), Melitta Progsch (Loch 14) und Thomas Feregyhazy (Loch 14) erspielt.

Wie jedes Jahr wurden im Anschluss an das Turnier am Abend die Golfer und Golferinnen im Wellness-Resort Hotel Kothmühle von der Familie Scheiblauer kulinarisch verwöhnt. Ein Herzliches Dankeschön dem Gesamten Team des Relax Resort Hotel Kothmühle für diesen wunderschönen Golftag!

 

]]>
5. Turnier der Turnierwoche - Preis des Vorstands http://golfclub-amstetten.at/news/5.-Turnier-der-Turnierwoche-Preis-des-Vorstands,15221 Sa, 03 08 2019 17:35:23

Bei eher durchwachsenen Witterungsbedingungen wurde das letzte Turnier der Turnierwoche am 3. August ausgetragen. 80 Spieler/Ihnen versuchten ihr Handicap teils im Zählwettspiel (Gruppe A und B) und teils im Stableford-Format (Gruppe C) zu verbessern.

Samuel Kriegl zeigte sich – wie schon die ganze Woche hindurch - in Höchstform und entschied die Bruttowertung bei den Herren mit 75 Schlägen für sich. Gabriele Fahrnberger war bei den Damen in der Bruttowertung nicht zu schlagen und siegte mit 81Schlägen.

In der Nettogruppe A setzte sich Helmut Kantner (67 Schläge), vor Christian Berger-Steiner (70 Schläge) und vor Anna Müller-Guttenbrunn (71 Schläge) durch. Sieger der Gruppe B wurde Günter Plasounig (72 Schläge) vor Thomas Houska (73 Schläge) und Luca Salzmann (ebenfalls 73 Schläge). Martha Pöchhacker-Praher siegte in der Nettogruppe C (43Punkte) vor Waltraud Feregyhazy und Elke Strauß mit jeweils 33 Punkten. Die Sonderwertung „Nearest to the Pin“ entschieden auf Loch 7 Liane Naderer und Helmut Kantner für sich. Den „Longest Drive“ schlugen auf Loch 18 Corinna Hofer und Alexander Funke.

Zum Abschluss der Turnierwoche wurden auch die Gesamtsieger ermittelt.
Gesamtsieger in der Bruttowertung wurde Samuel Kriegl mit 103 Bruttopunkten. In der Nettowertung konnte sich Erich Fehringer jun mit 117 Nettopunkten durchsetzen. Der beste Gastspieler in der Bruttowertung wurde Alexander Rueber vom GC Wachau mit 93 Bruttopunkten. Die Nettowertung (Gastspieler) konnte Gabriele Fahrnberger vom GC Schloss Schönborn mit 114 Nettopunkten für sich entscheiden.

]]>
4. Turnier der Turnierwoche - Turnier des Golfwirts http://golfclub-amstetten.at/news/4.-Turnier-der-Turnierwoche-Turnier-des-Golfwirts,15219 Sa, 03 08 2019 13:49:26

84 GolferInnen ließen es sich nicht nehmen und spielten beim diesjährigen „Turnier des Golfwirts“ – ein Turnier im gewohnten Stableford-Modus“ - mit.

Bei den Damen sicherte sich mit 28 Punkten Maria Schimanko die Bruttowertung. Bei den Herren siegte Wolfgang Buschenreithner mit 39 Bruttopunkten. Buschi spielte dabei 3 unter Par!!!!

In der Gruppe A gewann Julian Naderer mit sensationellen 42 Nettopunkten vor Andreas Kuba mit 41 Nettopunkten und vor Erich Fehringer Jun. ebenfalls mit 41 Nettopunkten. In Gruppe B erspielte sich Reinhard Schuldner den Sieg mit hervorragenden 41 Nettopunkten vor Günter Plasounig mit 38 Nettopunkten und vor Sabine Zlabinger mit 38 Nettopunkten. Auch in der Gruppe C wurden tolle Ergebnisse erspielt. Sieger dieser Gruppe wurde Thomas Fuchs mit 40 Nettopunkten vor Raimund Salzmann und Sabine Kirchweger (beide 38 Nettopunkte).

Die Sonderpreise Nearest to the Pin auf Loch 3 konnten Catharina Schreiner und Gerhard Pfiffinger für sich entscheiden.

Nach einem – teils - flüssigen Startgeschenk vor dem Turnier verwöhnten Daniel und sein Team am Abend noch alle TeilnehmerInnen mit einem herrlichen Mostviertler Bauernbuffet.

Ein herzliches Dankeschön – nicht nur für dieses Turnier, sondern auch für die ganze Saison – gilt unserem Golfwirt Daniel Raus-Augsten und seinem Team!!!

 

]]>