RSS Feed http://golfclub-amstetten.at News golfclub-amstetten.at de-de Mo, 26 10 2020 00:08:53 E-CART VERBOT http://golfclub-amstetten.at/news/E-CART-VERBOT,15695 Sa, 24 10 2020 08:50:59 Aufgrund der Platzverhältnisse ist die Benützung von E-Carts nicht möglich!

 

Wir bitten um Verständnis!

]]>
Wir trauern... http://golfclub-amstetten.at/news/Wir-trauern...,15707 Mo, 19 10 2020 12:55:02 ]]> Platzreservierungen KW 43 und 44 (19.10.2020 - 01.11.2020) http://golfclub-amstetten.at/news/Platzreservierungen-KW-43-und-44-(19.10.2020-01.11.2020),15700 Sa, 24 10 2020 15:59:07 Sonntag, 25.10.2020 - GESAMTER PLATZ von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr (Martinigansl-Turnier) - KANONENSTART 11.00 Uhr

Montag, 26.10.2020 - TEE 1 von 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr (MGG Metrec Day - Abschlussturnier)
Samstag, 31.10.2020 - GESAMTER PLATZ von 09.30 Uhr bis 15.00 Uhr (Querfeldein-Turnier) - QUERFELDEINTURNIER Start 10.00 Uhr
 

]]>
GREENARBEITEN ab Dienstag, 27.10.2020 http://golfclub-amstetten.at/news/GREENARBEITEN-ab-Dienstag,-27.10.2020,15701 Sa, 17 10 2020 10:31:30 Ab Dienstag, 27.10.2020 werden die GREENS AERIFIZIERT und GESANDET!

Greenkeeper haben Vorrang!

 

Wir bitten um Verständnis

]]>
NÖMMS SENIOREN 2020 Himberg http://golfclub-amstetten.at/news/NÖMMS-SENIOREN-2020-Himberg,15698 Mi, 14 10 2020 08:38:50

NÖ MMS 2020 der Senioren in Himberg (2.-4.10.2020)

Hatten wir letztes Jahr das Ziel Aufstieg in den 1.Flight deutlich verpasst, wollten wir heuer doch eine bedeutsame Rolle bei der Titelvergabe spielen.  In einem sehr ausgeglichenen Flight mit GC Waldviertel (Absteiger), GC Enzesfeld und GC Schwechat (Aufsteiger) machten wir uns mit dem Team (von li. Nach re.) Richard Semmelmeyer, Günter Zehetner, Wolfgang Buschenreithner, Thomas Feregyhazy, Gerhard Pfiffinger, Helmut Kantner und Christian Kunz berechtigte Hoffnung um den Sieg mitzuspielen.

Der Westkurs präsentierte sich feucht bis sehr nass und damit schwierig, aber das für alle gleich. Alle anderen Umstände wie das Wetter an den Spieltagen, die Unterkunft (gemeinsam mit unserer Master-Mannschaft) und der Teamgeist ließen auf ein spannendes und erfolgreiches Wochenende hoffen.

Tag 1 gegen GC Enzesfeld konnte schon eine Weichenstellung bedeuten. Ein starker Vierer (Semmelmeyer/Zehetner) verhalf uns zum wichtigen 1.Punkt. Zwar gingen 2 Single (Kantner, Kunz) relativ klar verloren, hintern hinaus sicherten Pfiffinger und Buschenreithner jedoch den erlösenden ersten Sieg (3:2) gegen ein Team, dass auch mit dem Aufstieg spekulierte.

Etwas überraschend siegte im Parallelspiel der Aufsteiger (Schwechat) gegen den Absteiger (Waldviertel). Damit fanden wir uns gemeinsam mit Schwechat in der Favoritenrolle wieder, wobei es schon am 2.Tag zur vorentscheidenden Begegnung kommen sollte.

Voll motiviert und der großen Chance bewusst gingen wir zeitig in der Früh in die Matches. Wieder machte es sich bezahlt, dass wir unseren starken Vierer nominiert hatten. 3 Löcher vor Schluss war der 1.Punkt eingefahren. Was sollte da noch passieren? Der erste Verlustpunkt (Feregyhazy) gegen die Nr.1 der Schwechater tat uns noch nicht weh. Schon eher der Ausrutscher von Pfiffinger, der einen geplanten Punkt noch aus der Hand geben musste. Nach einem gewonnenen Punkt (Buschenreithner) stand es 2:2 und es lag nun an Kunz im letzten Single die Kastanien aus dem Feuer zu holen. Bei einem Punkt Vorsprung 2 Löcher vor dem Ende trafen sich alle Spieler beider Mannschaften und begleiteten die entscheidende Partie. Ein taktisches Bogey am vorletzten Loch genügte und wir hatten den 2.Sieg in der Tasche.

In den Siegesjubel hinein erfuhren wir vom Sieg des GC Enzesfeld gegen Waldviertel, womit unser Aufstieg bereits nach 2 Tagen gesichert war. Das mussten wir gemeinsam mit den Spielern unseres Master-Teams (die am letzten Tag noch um den Aufstieg kämpften) bei einer zünftigen Heurigenjause feiern.

Gegen den bereits fixen Absteiger (Waldviertel) variierten wir bei der Aufstellung und verloren prompt 2:3. 2 Partien (Vierer Feregyhazy/Buschenreithner und Kantner) gingen am letzten Loch, das Single von Kunz schon früher verloren. Dem gegenüber standen Siege durch Zehetner und Pfiffinger.

Gratulation an die ganze Mannschaft. Als Belohnung dürfen wir uns nächstes Jahr im ersten Spiel mit den Landesmeistern (Colony Club Gutenhof Himberg) messen.

Beim abschließenden Bier konnten wir auch noch unseren Masters zum Sieg und den Aufstieg in den 1.Flight gratulieren.

]]>
JOKER-TURNIER VERSCHOBEN! http://golfclub-amstetten.at/news/JOKER-TURNIER-VERSCHOBEN!,15694 Di, 13 10 2020 11:59:11 Das Damen Joker-Turnier wird aufgrund der schlechten Wetterlage von Mittwoch, dem 14.10.2020, auf Donnerstag, den 22.10.2020, verschoben!

 

 

]]>
NEUEINTEILUNG - MARTINIGANSL-Turniere http://golfclub-amstetten.at/news/NEUEINTEILUNG-MARTINIGANSL-Turniere,15675 Sa, 10 10 2020 12:45:04 Aufgrund der derzeitigen Covid19-Situation sind wir gezwungen das Martinigansl-Turnier vom 24.10.2020 auf 2 Turniere mit jeweils maximal 60 TeilnehmerInnen aufzuteilen:

Termine: Samstag, 24. und Sonntag, 25.10.2020 - jeweils Kanonenstart um 11.00 Uhr
2 von einander unabhängige Turniere (4er Texas-Scramble)

Die genaue Einteilung ist im Turnierkalender ersichtlich!

 

Wir bitten um Verständnis!

]]>
Clubvergleichskampf - GC Ferschnitz - GC Ernegg http://golfclub-amstetten.at/news/Clubvergleichskampf-GC-Ferschnitz-GC-Ernegg,15689 So, 11 10 2020 08:48:26

Insgesamt 68 Golfer und Golferinnen (14 aus Ernegg und 54 aus Ferschnitz) ließen sich vom Wetterbericht nicht abschrecken und spielten für ihren Club beim jährlich ausgetragenen Clubvergleichskampf GC swarco Amstetten-Ferschnitz – GC Schloss Ernegg.

Gespielt wurde auch heuer im Stableford-Modus - in die Wertung kamen die jeweils 5 besten Brutto- und 10 besten Nettoergebnisse. Der Sieg ging mit 489 zu 338 Punkten ganz klar an Ferschnitz. Somit wird der Wanderpokal bis zum nächsten Vergleichskampf erneut im GC swarco Amstetten-Ferschnitz zu bewundern sein!

Wir bedanken uns sehr  herzlich bei allen TeilnehmerInnen und gratulieren dem siegreichen Club GC swarco Amstetten-Ferschnitz!

]]>
Matchplay Clubmeisterschaften 2020 http://golfclub-amstetten.at/news/Matchplay-Clubmeisterschaften-2020,15653 So, 20 09 2020 17:26:25

Wir gratulieren Lukas Feregyhazy sehr herzlich zum Sieg bei den Matchplay-Clubmeisterschaften 2020!

Nach anstrengenden 4 Runden - gespielt wurde, bei idealem Golfwetter, an 2 Tagen - konnte sich Lukas im Finale gegen Julian Naderer mit 2/0 durchsetzen!
Das "kleine Finale" um den dritten Platz konnte Christian Berger-Steiner gegen Christian Kunz mit 4/3 für sich entscheiden!

Matchplay-Raster - siehe Anhang

 

]]>
Clubmeisterschaften 2020 http://golfclub-amstetten.at/news/Clubmeisterschaften-2020,15628 So, 30 08 2020 16:55:53

Maria Schimanko und Alexander Funke erfolgreich!

Mit insgesamt 169 Schlägen konnte Maria Schimanko den Titel bei den Damen erfolgreich verteidigen.  Clubmeister 2020 wurde heuer erstmals Alexander Funke mit 146 Schlägen. Er egalisierte dabei in der ersten Runde mit 3 unter Par! den Platzrekord bei den Amateuren!

Den Titel bei den Senioren mit 162 Schlägen sicherte sich Christian Kunz. Senioren-Clubmeisterin wurde mit 176 Schlägen Anna Müller-Guttenbrunn. Clubmeister der Mid-Amateure wurde Michael Salzmann mit 153 Schlägen. 167 Schläge benötigte Michael Schuller für die erfolgreiche Titelverteidigung in der Masters-Wertung. Luca Salzmann blieb in der Junioren-Wertung mit 168 Schlägen erfolgreich.

Die Nettopreise gewannen Lukas Feregyhazy (Herren), Josef Schimanko (Senioren), Ilse Wedl (Damen), Rainer Winninger (Mid-Amateure) und Josef Höller (Masters).

Wir gratulieren allen SiegerInnen recht herzlich!

 

]]>