RSS Feed http://golfclub-amstetten.at News golfclub-amstetten.at de-de Di, 19 11 2019 23:23:01 Ab 18. November gilt generelles Trolley, E-Trolley- und E-Car – Verbot! TRAGEBAGS erlaubt! http://golfclub-amstetten.at/news/Ab-18.-November-gilt-generelles-Trolley,-E-Trolley-und-E-Car-–-Verbot!-TRAGEBAGS-erlaubt!,15367 Mo, 18 11 2019 08:37:07 ]]> WICHTIGE INFOS zur Wintersaison 2019/2020 http://golfclub-amstetten.at/news/WICHTIGE-INFOS-zur-Wintersaison-2019-2020,15339 Mo, 18 11 2019 08:35:51 Spätestens ab 1. Dezember 2019 sind die Spielbahnen 1-9 - nur für Mitglieder, und wenn die Witterungsbedingungen es zulassen - mit Wintergrüns bespielbar! Die Spielbahnen 10-18 sind gesperrt! - TRAGEBAGS!

 

Wir bitten alle Mitglieder ihre Trolleys, E-Trolleys, Bags, Kleidungsstücke und Schuhe bis spätestens 17. November 2019 mit nach Haus zu nehmen!
(Übrig gebliebene Trolleys, Bags, Kleidungsstücke und Schuhe werden entsorgt!)

 

Öffnungszeiten Sekretariat im November 2019:

Täglich von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Sollte das Sekretariart aufgrund von Witterungsbedingungen, Personalmangel, etc nicht besetzt sein, kontaktieren Sie uns bitte per e-mail: office@golfclub-amstetten.at

 

Golfwirt Daniel Raus-Augsten und sein Team verabschieden sich ab 27.10.2019 in die Winterpause!

Sie freuen sich, euch wieder im Frühjahr 2020 begrüßen zu dürfen!

 

]]>
!!E-CAR´S VERBOTEN!! http://golfclub-amstetten.at/news/!!E-CAR´S-VERBOTEN!!,15364 Fr, 08 11 2019 13:59:18 ]]> AERIFIZIERTE und GESANDETE GREENS - ermäßigtes Greenfee http://golfclub-amstetten.at/news/AERIFIZIERTE-und-GESANDETE-GREENS-ermäßigtes-Greenfee,15329 Do, 31 10 2019 08:43:34 Ermäßigtes Greenfee:  € 40,- (18 Loch) / € 20,- (9 Loch)

 

Wir bitten um Verständnis!
 

]]>
Herbst-Greenfee € 49,- ab 01.10.2019 http://golfclub-amstetten.at/news/Herbst-Greenfee-€-49,-ab-01.10.2019,15316 So, 20 10 2019 14:09:00 Spielen Sie 18 Löcher um nur € 49,- (9 Löcher um € 25,-) - egal ob am Wochenende, Feiertag oder unter der Woche.

Reservieren Sie eine Startzeit unter der Tel. Nummer 07473 /8293 oder über unser Buchungsystem (zu finden auf unserer Homepage: http://golfclub-amstetten.at/ oder golf.at)
Das GC swarco Team freut sich über Ihren Besuch!
(Diese Ermäßigung gilt nicht in Verbindung mit anderen Ermäßigungen wie zB. Fairway2Hotel, etc.)

]]>
Indoor-Golf in Hausmening http://golfclub-amstetten.at/news/Indoor-Golf-in-Hausmening,15332 Sa, 12 10 2019 11:54:34 Ab November startet die nächste Indoorgolf-Saison in Hausmening.
In den kalten Wintertagen bietet die Indoorgolf-Anlage die perfekte Trainingsmöglichkeit!

Nähere Infos - siehe Anlage

]]>
Martinigansl-Turnier 2019 http://golfclub-amstetten.at/news/Martinigansl-Turnier-2019,14865 Mo, 28 10 2019 09:20:02

Wie schon Tradition, fand die heurige Turniersaison wieder ihren Ausklang im allseits beliebten „Martinigansl-Turnier“.

Das beste Bruttoergebnis – es wurde ein 4erTexas Scramble gespielt - erspielte das Team Naderer Julian, Naderer-Puiu Philipp, Naderer Franz und Naderer Liane mit grandiosen 47 Bruttoschlägen.

Den ersten Platz in der Nettowertung sicherte sich das Team Potzmader Christoph, Fuchs Thomas, Eppensteiner Franz und Salzmann Franz mit 55 Nettopunkten. Den zweiten Platz belegte das Team Böck Franz, Baier Walter, Knöbl Markus und Theuratsbacher Leopold ebenfalls mit 55 Nettopunkten. 53 Nettoschläge benötigten die Drittplatzierten Hedley-Hasch Isabelle, Hasch Brigitte, Feregyhazy Richard und Greigeritsch Stefanie.

Im Rahmen dieses Turniers wurde auch der Preis „Rookie of the Year“ vergeben. In der Gruppe A wurde Pfiffinger Gerhard Rookie of the Year mit einer Verbesserung um 31,2%, in der Gruppe B Kirchweger Dieter um 31,1% und in der Gruppe C Bogenreiter Herbert.
 

Ein herzliches Dankeschön für die tolle Golf- und Turniersaison 2019 gilt allen Mitgliedern, Gästen und Turnierteilnehmern, sowie allen Mitarbeitern, Vorstandsmitgliedern und dem Gastro-Team des GC swarco Amstetten-Ferschnitz!

Schweren Herzens müssen wir uns außerdem heuer von unserer Servicekraft Bianca Schützenhofer verabschieden, die uns nach 5 langen Jahren leider verlässt!

]]>
MGG Metrec Day Abschlussturnier http://golfclub-amstetten.at/news/MGG-Metrec-Day-Abschlussturnier,15338 So, 13 10 2019 10:11:22

51 Teilnehmer/innen folgten der Einladung von Anna und Dietrich Müller-Guttenbrunn, um beim diesjährigen Abschlussturnier des MGG Metrec Days mitzuspielen.

Sieger in der Bruttowertung wurde bei den Damen Isabelle Hedley-Hasch mit  23 Bruttopunkten und bei den Herren Michael Salzmann mit 34 Bruttopunkten.
In der Gruppe A gewann Gerhard Affengruber mit 36 Nettopunkten vor Rainer Winninger mit 34 Nettopunkten und vor Dominik Kaufmann mit 33 Nettopunkten. Den Sieg in der Gruppe B erspielte sich Josef Leonhartsberger mit 39 Nettopunkten vor Franz Naderer (37 Nettopunkte)  und Egon Brandl (36 Nettopunkte). Sieger in der Gruppe C wurde mit sensationellen 50 Nettopunkten Heinrich Fitzthum. Zweiter wurde mit 38 Nettopunkten Richard Feregyhazy vor Stefanie Greigeritsch mit 36 Nettopunkten.

Die Sonderpreise „Nearest to the Pin“ erspielten sich Isabelle Hedley-Hasch (Loch 3 und 7) Dominik Kaufmann (Loch 11 und 14) und Michael Salzmann (Loch 15)

Im Zuge der Siegerehrung wurden auch die Sieger der Eclectic-Wertung dieser Turnierserie mit Preisen belohnt: Die Brutto-Wertung konnte Clemens Haberl mit 50 Punkten für sich entscheiden. Sieger der Netto-Wertung wurde Alexander Sengstbratl mit 58 Punkten.

Ein herzliches Dankeschön gilt Anna und Dietrich Müller-Guttenbrunn, die auch heuer wieder diese beliebte Turnierserie durchgeführt haben und sich bereits auf zahlreiche TeilnehmerInnen im nächsten Jahr freuen!

 

]]>
NÖ MMS 2019 der Senioren in Himberg (27.-29.Sept. 2019) http://golfclub-amstetten.at/news/NÖ-MMS-2019-der-Senioren-in-Himberg-(27.-29.Sept.-2019),15323 Di, 01 10 2019 14:01:13

 

Wie jedes Jahr ging es zu Saisonende noch um die Titel der NÖ Mannschaftsmeister der Senioren. Mit der Titelvergabe hatten wir dieses Jahr nichts zu tun, spielten wir ja nur im 2.Flight um den Aufstieg in die oberste Liga. Mit dem Team Christian Kunz, Günter Zehetner, Richard Semmelmeyer, Helmut Kantner, Georg Wattaul, Gerhard Pfiffinger, Wolfgang Buschenreithner und der Erstatzbank Thomas Feregyhazy und Andreaas Kuba machen wir uns auch berechtigte Hoffnungen, um den Sieg mitzuspielen.

Am anspruchsvollen Westkurs, bei besten Platzverhältnissen, stand am 1.Tag das Lokalderby gegen Ernegg am Programm. Und es wurde gleich richtig eng. Den sonst so sicheren Punkt im Vierer mussten wir den Nachbarn überlassen. Somit hätten wir für einen Sieg schon 3 Punkte aus den Singes benötigt. Wir schafften jedoch nur 2 (Wattaul, Pfiffinger) und eine Teilung (Zehetner). Somit hatten wir mit Mühe „nur“ ein Remis erspielt.

Mit Siegen aus den beiden weiteren Begegnungen rechneten wir uns immer noch eine Aufstiegschance aus. Den GC Frühling hatten wir ja schon vor einigen Jahren besiegt. - Warum sollte das nicht wieder gelingen?

Aber wie schon am Tag davor, war unser Vierer weit entfernt vom Sieg. Somit wurde es abermals sehr knapp und dieses Mal reichte es nicht. Mit nur einem Sieg (Buschenreithner) und 2 Unentschieden nach 18 Loch (Wattaul, Pfiffinger), verloren wir diese vorentscheidende Begegnung um den Aufstieg mit 2:3 und waren damit plötzlich mit dem Abstieg konfrontiert.

Es gab mehrere kalkulatorische Varianten: Ein Sieg gegen den GC Spiellern würde auf alle Fälle reichen. Ein Unentschieden nur dann, wenn Ernegg gegen den schon fix aufgestiegenen GC Frühling nicht punktet. Eine Niederlage dann, wenn Ernegg die Parallelbegegnung auch verliert und wir das bessere Punkteverhältnis hätten.

Aber es war Spielen angesagt, nicht Rechnen. Und es wurde noch enger als an den ersten beiden Tagen.

Einzig das 1. Single (Kunz) verloren wir deutlich, alle anderen Partien gingen zumindest bis zum vorletzten Loch. Auf diesem holte Pfiffinger unseren ersten Punkt. Hart erkämpft unser zweiter Punkt, mit 1/0 (Punkt am letzten Loch) durch den Vierer (Kantner/Zehetner). Nach einer weiteren Teilung (Buschenreithner) war uns zumindest das Unentschieden schon sicher. Da im Parallelspiel Ernegg gegen Frühling 2:3 unterlag, war damit zumindest das Thema Abstieg erledigt. Zu guter Letzt holte auch Wattaul noch einen ½ Punkt am letzten Loch und wir fanden uns damit sogar noch auf dem 2. Gesamtrang wieder.

Damit doch noch alles eitle Wonne und wir konnten noch einen herrlichen Sonnenuntergang bei Bier und Schilchersturm genießen.

 

Link zu den Detailergebnissen:

https://www.golf.at/golfclubs/turniersuche/colony-club-gutenhof/314/noe-mannschaftsmeisterschaft-senioren-f2b/1898686/livescoring#/competition/1898686/roundrobin

]]>
Best of ... Finale http://golfclub-amstetten.at/news/Best-of-...-Finale,15320 Mo, 30 09 2019 15:58:53 ]]>