News
Golfclub SWARCO Amstetten


Members only - Bitte melden Sie sich an, um diese Seite zu sehen.

 

 

 

Falls die Witterungsbedingungen es zulassen sind die Spielbahnen 1 bis 9 - für Mitglieder - bespielbar (Wintergrüns, Tragebags)

Die Spielbahnen 10 bis 18 sind gesperrt!

Das Sekretariat ist zurzeit nur unregelmäßig besetzt. Wir sind per e-mail office@golfclub-amstetten.at jederzeit errreichbar!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von 09.03.2019 bis 16.03.2019 veranstaltet  Pro Philip Hedley eine Golfreise nach Mallorca!

Nähere Infos und Anmeldeformular siehe Anhang!

 

 

 

Von 16.02.2019 bis 23.02.2019 veranstalten die Pros Philip Hedley und Mike Sullivan eine Golfreise nach Andalusien!

Nähere Infos und Anmeldeformular siehe Anhang!

 

 

 

 

 

 

Jul 2018 · Pics (5)
MGG METREC Superday

2. Turnier der Turnierwoche

80 Teilnehmer/innen spielten am Dienstag, 24.07.2018 den MGG METREC Superday mit.

Sieger in der Bruttowertung wurde bei den Damen Anna Müller-Guttenbrunn mit 19 Bruttopunkten und bei den Herren Rainer Winninger mit 33 Bruttopunkten.

In der Gruppe A gewann Wolfgang Buschenreithner mit 41 Nettopunkten vor Thomas Engelscharmüllner mit 39 Nettopunkte und Erich Fehringer jun. mit 38 Nettopunkten.

Die Gruppe B erspielte sich Max Schlachter mit hervorragenden 44 Nettopunkten vor Wolfgang Kloimwieder mit 36 Nettopunkten und vor Anton Hölzl mit 34 Nettopunkten.

Sieger in der Gruppe C wurde Tony Steinegger mit 40 Nettopunkten. Platz 2 ging an Josef Hofbauer mit 38 Punkten und Platz 3 an Herbert Bogenreiter mit 36 Punkten.

Die Sonderpreise „Longest Drive“ auf Loch 4 bei den Damen erspielte sich Anna Müller-Guttenbrunn und bei den Herren Rainer Winninger.

Den genauesten Schlag bei den Damen (Loch 14) hatte Liane Naderer mit 5,90m und bei den Herren(Loch 15) Daniel Weissengruber mit 1,01m

 

 

 

Vom 13. Juli 2018 bis 15. Juli 2018 wurden die NÖ/Wiener Mannschaftsmeisterschaften im Diamond Country Club ausgetragen.
Am ersten Tag spielte unser A-Team (im Flight 3B) gegen das altbekannte Team aus dem GC Hainburg. Nach einer richtig spannenden Partie, hatten wir das Glück auf unserer Seite und gewannen nach einer guten Leistung das Match mit 3 zu 2.
Das hieß, für den zweiten Tag, bei einem Sieg gegen den GC St. Pölten ist ein Aufstieg möglich. Nach 2 Siegen (3auf2 und 2auf1) und 2 Niederlagen (4auf3 und 3auf2) in den einzelnen Partien, lag es an Andi Esletzbichler den erhofften Punkt für uns zu holen. Nach einem harten Kampf und 2 down bei noch 2 zuspielenden Löchern, schaffte er mit einem perfekten Finish noch ein sensationelles Unentschieden der die gesamte Partie 2,5 zu 2,5 ausgehen ließ.
Somit war am dritten Tag gegen den GC Richardhof ein Sieg notwendig, um eventuell den Aufstieg zu erreichen. Nach einer grandiosen Mannschaftsleistung und einem perfekten 5 zu 0 Erfolg, hatte das Team alles Mögliche für einen Aufstieg getan. Jedoch lag es nicht mehr in unserer Hand, da das Ergebnis zwischen St. Pölten und Hainburg ausschlaggebend war. Leider endete die Partie zu unserem Nachteil 4 zu 1 für St. Pölten.
Da unser Team und St. Pölten jeweils 2,5 Matchpunkte hatten, war das direkte Duell entscheidend. Nachdem unsere 2 gewonnenen Partien nicht so hoch waren wie die von St. Pölten, mussten wir uns geschlagen geben.
Dennoch bleibt uns ein super starker zweiter Platz und die Tatsache spielerisch alles gegeben zu haben.
Großer Dank an den Diamond Country Club für die tolle Gastfreundlichkeit und der Turnierleitung unter Josef Jarausch sowie ein großes Lob für den super gepflegten, herausfordernden Platz.

 

 

 

Vom 22.06.2018 - 24.6.2018 fanden auf dem Golfplatz Ennstal Weissenbach/Liezen die MidAM Mannschaftsmeisterschaften 2018 der Division 4A statt. 

Fünf Partien wurden jeden Tag ausgetragen(4x Einzel & 1x Doppel). Unser Team reiste, sehr gut vorbereitet bereits am 21.6.2014 an, um eine Trainingsrunde spielen zu können. Das Team, rund um Captain Thomas Salzmann, war sehr positiv gestimmt und zeigte von Beginn an seine sportliche Einstellung.

Am ersten Tag trafen wir auf den GC Walchsee-Moarhof. Der nach der Papierform leichtere Gegner machte uns am meisten Schwierigkeiten. Nach zwischenzeitlicher souveräner Führung, wurde es bis zum letzten Loch sehr spannend. Knapp aber doch siegte unser Team mit 3 zu 2. Mit diesem wichtigen Sieg wurden die Weichen gestellt. An Tag zwei ging es gegen den Golfclub St. Oswald. Wir ließen von Anfang an nichts anbrennen und gewannen sicher mit 4 zu 1.

Somit hatten wir am dritten und letzten Tag unseren Showdown gegen das Team vom GC Salzburg-Klessheim. Das vermeintlich stärkste Team in dieser Gruppe machte uns am wenigsten Schwierigkeiten. Nach vier souveränen Siegen von Salzmann, Winninger, Brandstetter und Esletzbichler und ein halber Punkt im Doppel Potzmader/Friedl jun., schafften wir einen klaren 4,5 zu 0,5 Sieg und somit den Aufstieg in die Division 3 (die sogenannte Regionalliga im Golfsport).

Sieger-Mannschaftsfoto:

Hintere Reihe: Rainer Winninger, Andreas Friedl jun, Julian Naderer

Vordere Reihe: Andreas Esletzbichler, Capt. Thomas Salzmann, Christoph Potzmader, Jürgen Brandstetter

Nicht am Foto: Erich Fehringer jun. Christian Kunz

 

 

 

Members only - Bitte melden Sie sich an, um diese Seite zu sehen.

 

 

 


« aktuelle Artikel Sitemap »

18 Loch Platz

Kurs gesperrt · Carts verboten

Golfclub SWARCO Amstetten
Golf spielen in der sanft hügeligen Landschaft des Mostviertels
A-3325 Ferschnitz · Gut Edla 18 +43 (7473) 8293 E-Mail

Impressum